Auftragsfertigung Qualitätsssicherung

Qualitätssicherung

Während der Prozesse überprüfen wir kontinuierlich die Ergebnisse und die Qualität der Produkte. Unser werkseigenes Prüfpersonal ist nach DIN EN 473 ausgebildet. 

Im Prüflabor können wir zerstörende Prüfungen sowie metallographische Untersuchungen durchführen. Neben den gängigen ZfP-Verfahren (RT, UT, MT, PT) können wir Schichtdicken, Rautiefen und Risstiefen messen. 

In der mechanischen Fertigung stehen ca. 600 kalibrierte Meßmittel zur Verfügung. 

Der Schutz der Umwelt und die CO2-Vermeidung sind uns wichtig. Was uns möglich ist, setzen wir um: Sparsamer Umgang mit allen Werkstoffen sowie die Nutzung von Strom aus vollständig regenerativen Energiequellen. Dafür haben wir das CO2-Vermeidungs-Zertifikat erhalten.